PAULA

Eine neue Tasche musste her… Am liebsten etwas was man auf mehrere Weisen tragen kann. Nach längerem Suchen und vergeblichen bewerben für einen Probenähplatz habe ich die PAULA von blueblabla gefunden! Man kann direkt bei Blueblabla ein Kit bestellen, mit den gewünschten Stoffen, Reissverschlüssen und Bändern inkl. Nähanleitung. Wunderbar – direkt bestellt und losgelegt! Mittlerweile hab ich schon die dritte PAULA genäht und ich bin begeistert von diesem Schnitt…

Die Tasche in Rot ist meine. Anschliessend habe ich noch eine in blau für die Schwiegermama genäht und momentan ist eine in Arbeit (Fotos folgen) mit dem Stoff von meinem Bachelorprojekt. Ich kann den Schnitt sehr empfehlen!

Es bleibt immer etwas Stoff übrig bei den Zuschnitten. Daraus habe ich für mich ein Schlüsselband gemacht und für Schwiegermama eine kleine Geldbörse und ein Schlüsselband.

Have a nice day by Follow Me Design

…so heisst das gute Stück, welches ich für Denise von Follow Me Design (FMD) probenähen durfte.

Die Variationsmöglichkeit ist gross. Ob als Pulli mit oder ohne Kapuze, mit oder ohne Bündchen, langarm, 3/4 oder Kurzarm oder gar als Kleid. Bei Have a nice Day ist alles drin. Das gleiche Schnittmuster immer wieder anders.

Anschmiegsame Ärmel und Wasserfalleffekt im Dekolletée, gelingt Have a nice Day am Schönsten mit weich fliessenden Stoffen wie Viskose-Jersey, Modal oder feinem Strick.

Ich habe zwei Kleider, mit Wasserfallkragen und Kurzarm genäht. Einmal mit ganz leichten Viscose-Jersey in schwarz und einmal mit einem feinen Strick in braun.